Hanse-Residenz Ratgeber

Selbstbestimmt leben im Alter

 

Viele Menschen haben Angst davor, irgendwann ihre Selbstständigkeit aufgrund des Alters aufgeben zu müssen. Wir von der Hanse-Residenz in Lübeck möchten Senioren und Angehörige gerne darüber informieren, wie auch im hohen Alter ein würdevolles und aktives Leben geführt werden kann. Dazu gibt es viele Dinge, die Sie selbst in die Hand nehmen können und darüber hinaus weitere Programme und Unterstützungen, die Ihnen Hilfe anbieten. Wenn sich die Lebenssituation verändert, ist das zunächst eine neue Herausforderung. Doch wir sind überzeugt davon, dass sich auch in einem gewissen Alter noch Hürden überwinden lassen!

Alltag selbstbestimmt gestalten

Sein Leben und seinen Alltag allein zu bestimmen, ist für viele Menschen ein Grundbedürfnis. Viele haben Angst davor, dass mit dem Alter automatisch diese Selbstbestimmtheit verloren geht. Heute gibt es allerdings viele Wege und Alternativen, die auch dann noch ein eigenständiges Leben garantieren, wenn zum Beispiel körperliche Beschwerden vorliegen. Wir von der Hanse-Residenz zeigen Ihnen einige Lösungswege für ein autonomes Seniorenleben.

Prävention

Um auch in Zukunft vital und aktiv zu bleiben, raten wir Ihnen, an verschiedenen Kontrolluntersuchungen teilzunehmen. Wenn Krankheiten schon früh erkannt werden, können in den meisten Fällen Behandlungserfolge erzielt werden, bevor größere Schäden entstanden sind. Es gibt eine Vielzahl an Präventions- und Gesundheitsangeboten, die dabei helfen, fit zu bleiben. Sie sollten bestenfalls auch sportlich aktiv sein, damit Ihre Mobilität möglichst lange erhalten bleibt. Auch finanziell sollte im Vorfeld vorgesorgt werden, um die notwendigen Maßnahmen umsetzen zu können.

Nehmen Sie einen Pflegedienst in Anspruch

Es ist völlig normal, dass Sie im Alter nicht mehr alles so schnell und einfach umsetzen können. Das bedeutet aber nicht, dass Sie deswegen eingeschränkt sind. Selbstbestimmtes Leben bedeutet nämlich auch, sich Hilfe zu holen, wenn sie gebraucht wird. Ambulante Pflegedienste zum Beispiel greifen Ihnen unter die Arme, wenn nötig. Sie können auch mit Ihren Angehörigen sprechen, welche Unterstützung Sie von dieser Seite erwarten können. Weiterhin sollte abgeklärt werden, welche medizinische Versorgung notwendig ist und wie diese am besten umgesetzt werden kann. Anhand dieser Kriterien kann eine geeignete Wohnform ausgewählt werden.

Beratungsmöglichkeiten und Anlaufstellen

Sie möchten noch mehr Informationen zu diesem Thema? Grundsätzlich gibt es in jeder Stadt sogenannte Seniorenbüros oder Beratungsstellen, die eine kostenlose Beratung rund um das Thema Leben im Alter anbieten. Weiter können Sie sich natürlich an entsprechende Einrichtungen wenden. Auch wir von der Hanse-Residenz in Lübeck stehen Ihnen bei Fragen natürlich gerne zur Verfügung:

Kontaktieren Sie uns am besten jetzt gleich! Sie erreichen uns telefonisch unter ☏ 0451 37030.

Kontakt & Information

Hanse-Residenz Lübeck
Eschenburgstraße 39
23568 Lübeck
Tel. 0451 - 370 30
Fax 0451 - 370 31 10
direktion@hanse-residenz.de