Jan-Friedrich Schütt, Christine Albrecht, Thomas Werdin, Peter Albrecht, Dr. Burkhart Eymer, Frank Schumacher, Frank Schröder (von links)

Die Sparkasse zu Lübeck AG und die Firmengruppe Schütt aus Lübeck haben über eine gemeinsame Objekt­gesell­schaft die Immobilie Hanse-Residenz in Lübeck erworben.

Grundstück und Immobilie der Hanse-Residenz wechselten im Juli 2016 den Eigentümer. Das vorherige Eigen­tümer­ehepaar, Christine und Peter Albrecht aus Königswinter, waren bestrebt, für das Haus eine nachhaltige Lübecker Lösung zu finden. Dieses Ziel wurde mit der Veräußerung an die Sparkasse zu Lübeck und die Firmengruppe Schütt erreicht.

Wir, die Hanse-Residenz sind als Anbieter von Seniorenwohn- und Pflegeleistungen im Premiumsegment einzigartig. Unser Haus wurde 1998 fertig gestellt und eröffnet. Auf einer Grundfläche von rund 17.000 Quadratmetern bieten wir 135 Wohnungen und 41 Pflegezimmer auf sieben Etagen an. Es handelt sich hierbei durchgehend um Angebote mit hohem Standard und Hotelcharakter. Unser Haus wird im Magazin „Focus“ unter den 100 besten Pflegeeinrichtungen in Deutschland geführt.